Monate: Oktober 2015

Mein Album des Jahres: Didn’t He Ramble von Glen Hansard

Ich gebe zu, ich habe Glen Hansards neues Album, das am 18. September erschien, ziemlich ungeduldig erwartet. Didn’t He Ramble heißt das Werk des irischen Sängers, Gitarristen und Schauspielers und bezaubert mit zehn Songs in gewohnter Hansard-Manier: handwerklich gut gemacht, mitreißend, zuweilen beschwingt, überwiegend jedoch unter die Haut gehend melancholisch – dabei aber stets hoffnungsvoll.