Allgemein, Living
Schreibe einen Kommentar

Esprit Home: 3rd floor – die Sommerkollektion 2016.

Endlich ist sie da, die warme Jahreszeit. Mit im Gepäck hat sie nicht nur längere Tage, sondern beschert uns auch ein ganz anderes, wundervolles Licht und leuchtende Farben. Selbst mich, die ich eher auf gedeckte Töne stehe, packt jetzt die Lust, mehr mit Farbe zu experimentieren. Zeit also, dass hier auf dem Blog auch ein etwas farbenfroherer Wind weht!

Inspiriert dazu hat mich u. a. die Sommerkollektion von Esprit Home. Unter dem Titel „3rd floor“ lädt sie ein, einen Blick in Unos Apartment in der dritten Etage zu werfen, nachdem im Frühling Marie und Desiree ihre Tür zum Dachgeschoss geöffnet hatten. Der Hintergrund ist dieser: Esprit Home stellt jede der vier Kollektionen eines Jahres unter ein bestimmtes Motto –  vielleicht erinnert Ihr Euch an Buenos Aires, Palma de Mallorca, Cape Town und Stockholm im Jahr 2014 oder Lakeside, Coastline, Desert und Woods, die 2015 folgten.

Dieses Jahr lautet das Motto „Fusion Living – 6 Friends, 4 Apartments, 1 Vibe„. Die Charaktere Marie und Desiree (Frühling), Uno (Sommer), Nadja und Sascha (Herbst) sowie Anna (Winter) sind Freunde und haben sich einen Traum erfüllt: Sie wohnen gemeinsam in einem Haus, doch jeder in seiner eigenen Einrichtungswelt, die für eine Esprit Kollektion steht. Im Sommer zeigt nun also Uno ihren Ruhepol in der dritten Etage. Lassen wir die Bilder für sich sprechen!

Esprit home_Summer16_1109_PR

„So sehr Uno das Leben unter Freunden genießt – so sehr weiß sie es zu schätzen, sich in ihre eigene Welt zurückzuziehen. In ihren siebten Himmel auf der dritten Etage. Ein Apartment, in das man nicht eintritt, sondern abtaucht.“

 

Esprit home_Summer16_0276_PR

„Ein Kaleidoskop aus wässrigen Aqua-, frischen Türkis- und harmonischen Beige- und Coraltönen. Ein Refugium voller organischer Formen, zarter Blütenregen und leiser Zwischentöne. Perfekt, um zwischendurch von der Oberfläche zu verschwinden. Für ein kurzes Goodbye vom Alltag. Für einen Moment, der ganz allein Uno gehört.“

 

Esprit home_Summer16_0126_PR

„Stille Wasser sind tief. Wie viel Wahrheit in diesem schon oft gehörten Satz steckt, betont die Farbgebung der neuen Tapeten-Kollektion.“

 

Esprit home_Summer16_0292_PR Esprit home_Summer16_0304_PR

„Die pastelligen Vliestapeten lassen einen Hauch von japanischem Garten durch die Wohnräume wehen – zum Beispiel als zarter Blütenregen oder edel zurückhaltende Unis.“

 

Esprit home_Summer16_0718_PR
Esprit home_Summer16_0686_PR

„Vielleicht der weichste Blütenteppich, auf dem man durch den Sommer spazieren kann: Die handgetufteten Teppiche Lotus, Lotus Flower und Petals.“

 

Esprit home_Summer16_0753_PR Esprit home_Summer16_1348_PR_2 Esprit home_Summer16_0646_PR

„Dazu von der Natur inspirierte Designs: Florale Elemente, Blüten, Blätter, die sich mal zu großformatigen Ornamenten formieren, dann wieder Seite an Seite mit klaren Linien durch den Raum fließen.“

 

Esprit home_Summer16_0669_PR Esprit home_Summer16_1485_PR Esprit home_Summer16_0872_PR

„Ein Farbenspiel mit unzähligen Facetten, ein Kaleidoskop aus grafischen Formen und Flächen – nicht nur der handgetuftete Teppich Sunrise liegt der Strahlkraft der Wendebettwäsche Jewel offensichtlich zu Füßen.“

 

Esprit home_Summer16_0900_PR Esprit home_Summer16_1210_PR

„Love the way you live.“

 

Esprit home_Summer16_1290_PR Esprit home_Summer16_0098_PR

„Unter Ruhe versteht Uno nicht unbedingt Stille, sondern die Chance, sich für ein paar Stunden einfach treiben zu lassen. Irgendwo zwischen Sommerhoch und Tiefsee: Umgeben von frischen Pastellfarben, zarten Verläufen und lebendigen Facetten.“

 

Esprit home_Summer16_0074_PR
Esprit home_Summer16_1618_PR

Alle Bilder © Esprit Home

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.